Italian (Italy)English (United Kingdom)French (Fr)Deutsch (Deutschland)Español(Spanish Formal International)
La Venere di Morgantina

Bed & Breakfast Giucalem

La Casa negli Orti
S.P. 15 / S.P 89a (Strada per la Villa del Casale)
94015 Piazza Armerina (En) - Sicily

Tel. +39 0935 89801
Mobile: +39 328 6913923
E-mail: info@giucalem.com

Sito archeologico di Morgantina - Aidone
Morgantina

12 Km vom Giucalem

Seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. wurde das Gebiet besiedelt. Um 1100 v. Chr. wanderten italische Siedler vom Festland ein, bei denen es sich vermutlich um ein sikulisches Volk handelte. Im 6. Jahrhundert v. Chr. siedelten die Griechen auf dem Zitadellenhügel an, die mit den Einheimischen friedlich zusammenlebten. 459 v. Chr. wurde Morgantina vom Sikulerkönig Duketios erobert (Diodor 11,78,5), der die griechische Siedlung zerstörte. Duketios wird die rechtwinklige Anlage der Stadt zugeschrieben. Um 450 v. Chr. wurde die Stadt von Akragas und Syrakus erobert, sie ging in den Besitz von Syrakus über. Dieses trat Morgantina im Jahr 424 v. Chr. auf dem Kongress von Gela an Kamarina ab (Thukydides 4,65,1). 396 v. Chr. eroberte Dionysios von Syrakus die Stadt. Die Stadt erfuhr einen Aufschwung zur Zeit des Timoleon, wie es archäologische Funde belegen. Ihre größte Blütezeit hatte Morgantina jedoch in der Zeit des Agathokles und Hieron II. Im 2.Punischen Krieg eroberten die Römer Morgantina, die es 212 v. Chr. den Spaniern als Lohn für treue Dienste übergaben.

Für andere Auskünfte besuchen http://de.wikipedia.org/wiki/Morgantina

 

Bed and Breakfast,B&B sicilia,Bed and Breakfast a piazza armerina, Bed and Breakfast villa romana del casale,vacanze sicilia, mare sicilia, Casa vacanze - Casa vacanze Sicilia, dormire a piazza armerina